Besucher

Sonntag, 9. März 2014

Mein Revier

Als Fan von Marius Müller-Westernhagen gefällt mir ein Lied von ihm besonders: "Wieder hier!". Zum einen, weil ich selbst aus der "Revier"-Ecke stamme (etwas westlich davon, aber die Mentalität ist fast identisch) und zum anderen, weil eine Textstelle meine beruflichen Veränderungen der letzten 48 Stunden besonders gut beschreibt:

"Ich bin wieder hier
in meinem Revier
war nie wirklich weg
hab mich nur versteckt.."

Während der letzten 4 Wochen arbeitete ich als Aushilfe in einem kleinen Taxi-Unternehmen nahe meines Wohnorts. Ein Traum. Nur 5 Minuten zur Arbeit, Pausen Zuhause verbracht, Überlandfahrten, kein Stress, keine Staus und verhältnismäßig gute Bezahlung. 

Bezahlung? Nun - sagen wir mal, dieses und noch ein paar andere Themen haben mich dazu bewogen, kurzfristig die Notbremse zu ziehen, um mich nach einem anderen Arbeitgeber umzusehen... Da das Thema zwischen mir und meiner - jetzt - ehemaligen Firma noch nicht durch ist und auch noch die Gefahr eines Rechtsstreits besteht, werde ich darauf nicht weiter eingehen. Denn alles was man sagt, kann auch gegen einen verwendet werden....

Kurzum, ein neuer Job musste her und was lag näher, als mich in an jemanden zu wenden, der vor gut 2 Jahren schon angeboten hatte, ihn jederzeit anrufen zu können, wenn ich es für nötig halte. Gesagt, getan, jedoch hatte derjenige seine Firma weiter verkauft und kurzzeitig sah ich meine Chancen sinken, aber dem war nicht so. Der neue Chef sagte mir noch im ersten Gespräch zu, mich einzustellen, wenn ich auch Interesse hätte. 
Noch auf dem Heimweg entschied ich mich dafür. Ein Schlußstrich unter das "alte" Kapitel mußte gemacht werden. Das Gespräch mit meiner Noch-Chefin war kurz, ich erhielt telefonisch die Freigabe, ohne Frist kündigen zu können. 

Und nun bin ich wieder in "meinem Revier": Hamburg´s Osten (Stadt Glinde) hat mich wieder. Die kleine Stadt grenzt an meine alte Wirkungsstätte Reinbek, wo ich fast 10 Jahren neben- und hauptberuflich Taxi gefahren bin. 

Gestern Morgen um 5 Uhr ging´s los: VW Touran, neueste Baureihe, (natürlich) Automatik, gepflegt, moderne Funkgeräte und eine freundliche Kollegin in der Zentrale. Der Start war positiv.

Quelle: Volkswagen.de


Und deshalb gilt:

"Ich bin wieder hier
in meinem Revier
war nie wirklich weg
hab mich nur versteckt..!"

Alles weitere dann im nächsten Beitrag.